Schröpfbehandlung

Die Schröpfbehandlung zielt darauf ab, die Durchblutung schlecht versorgter Hautareale zu reaktivieren, da diese zu Muskelhartspann und Verschlackungen in der Muskulatur führen können. Die Schröpfbehandlung wirkt auf das ganze Organsystem durch intensive Behandlung der erforderlichen Meridiane.

Effekt:

Forcierte Durchblutung der Haut, Unterhaut und des Bindegewebes.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok