Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine komplexe Behandlung von Bewegungsstörungen im Gelenk. Sie beinhaltet eine Mobilisation der am Gelenk beteiligten Strukturen durch sanfte Zug- und Schubbewegungen, die aktive und passive Dehnung verkürzter muskulärer Strukturen und die Kräftigung der beteiligten Muskulatur. Gleichzeitig wird der Patient in speziellen Gelenk- und Muskelübungen geschult.

Die therapeutischen Techniken unterstützen die Wiederherstellung der physiologischen Gelenkfunktionen und sollen diese erhalten.

 

therapie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.